Brücke über den Borbecker Mühlenbach

0 08.06.2019

BORBECK. Langsam tut sich etwas am Borbecker Mühlenbach. Nachdem im November 2018 die Reste der Holzbrücke über den Borbecker Mühlenbach entfernt worden waren und ein gutes halbes Jahre verstrichen war, sieht man jetzt etwas: eine Holzverschalung. Darunter befindet sich Beton. Darauf soll wohl die neue Brücke gesetzt werden.

Es soll wohl eine drei Meter breite Stahlbrücke sein, wie Dietmar Mauer auf der Stadteile-Seite der NRZ berichtete. Die Stahlbrücke wird dann vermutlich länger halten als die hölzerne Vorgängerin. Und dann muss noch die kurze Holperwegstrecke in Richtung Niederfeldsee geglättet werden. Mal sehen, wann das alles fertig ist. Es gibt den nicht sehr schlauen Satz „Die Zeit hat Geduld", aber wir Menschen haben nicht endlos Geduld.

Andreas Koerner

Bild: Verschalung am Brückenkopf der zukünftigen Brücke über den Mühlenbach (A.Koerner)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 1?