Kantersiege und eine umjubelte Niederlage

Ergebnisse der Jugend von Adler Union Frintrop

0 07.10.2019

Dass eine Niederlage geradezu Zufriedenheit auslöst, ist nicht wirklich alltäglich. Doch genau das erlebten Spieler und Zuschauer beim Spiel der DI von Adler Union Frintrop beim haushohen Favoriten ETB. Denn erst in der Schlussminute machten die Gastgeber mit 2:0 gegen Adler Union den Sack zumachen. Damit hat kaum jemand gerechnet.

Klarer Sieger im zweiten Leistungsklassenspiel des Tages war hingegen die CI der Frintroper. Beim 3:0 gegen Werden-Heidhausen gab es über die gesamten 70 Minuten keinen Zweifel am Sieg der Hausherren. Ganz anders beim Pokalspiel gegen ESC Rellinghausen unter der Woche. Völlig von der Rolle sorgte das Team am Krausen Bäumchen fürs Weiterkommen des ESC.

Die BII nutzte das spielfreie Wochenende zu einem Trip nach Sterkrade. Gegen den Vorletzten der dortigen Qualigruppe verbuchten die Theisen-Schützlinge einen 11:1-Kantersieg.

Die übrigen Spiele:

Adler Union Frintrop CII - SF Katernberg 19 CI 7:1

BW Mintard CII - Adler Union Frintrop CIII 1:2

VfL Sportfreunde 07 - Adler Union Frintrop DII 1:2

SuS Niederbonsfeld DIV - Adler Union Frintrop DIV 0:3

SC Werden-Heidhausen DIV - Adler Union Frintrop 3:5

Adler Union Frintrop EI - BW Mintard EI 2:8

Adler Union Frintrop E II – SC Werden-Heidhausen EI 12:3

Adler Union Frintrop EV – SC Werden-Heidhausen EV 8:5

Adler Union Frintrop EIII - RuWa Dellwig EI 5:8

Adler Union Frintrop DIV - FSV Kettwig II 0:2

BW Mintard FI - Adler Union Frintrop FI 4:6

SC Rellinghausen FI - Adler Union Frintrop FII 10:5

ESC Rellinghausen FII - Adler Union Frintrop FIII 4:1

BW Mintard U 15 - Adler Union Frintrop U15 4:4

Adler Union Frintrop U11 - SV Raadt U 11 6:2

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.